dezh-CNenfrhuitjamnrusles

Bauherrenmodelle bzw. Anlegerwohnungen

Wir bieten seit vielen Jahren kompetente Dienstleistung im Immobilienbereich

Als unabhängiges Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Vermögensberatung bieten wir unseren Klienten ein Rund-Um-Sorglos-Paket für Immobilieninvestments an.

Das beinhaltet neben der Bedarfsanalyse und der entsprechenden Beratung auch die Hilfestellung bei der Suche nach der passenden Immobilieninvestition. Des Weiteren eine konsequente Analyse der unterschiedlichen Modellen sowie deren Überprüfung des Gesamtinvestments. Gespräche mit den jeweiligen Wirtschaftstreuhändern bzw. Steuerberatern werden von uns gerne übernommen. Unsere Partner die die Abwicklung der Projekte mit der entsprechenden langjähriger fachlicher Kompetenz erfüllen und auch für entsprechende Mietauslastung sorgen sind für unsere Klienten stets bereit. Auch die rund um dieses Modell benötigten Finanzierungs- und Versicherungsleistungen bzw. Förderungsabwicklungen, übernehmen wir gerne bzw. unsere Partner. Nach der Fertigstellung der Projekte sorgen wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern für eine bestmögliche Auslastung der Liegenschaften!

Im Detail:

  1. Bedarfsanalyse: Wie viel Kapital, soll in etwa wann und wo investiert werden!
  2. Abklärung mit steuerlicher Vertretung über die exakte Anpassung der individuellen steuerlichen Gegebenheiten.
  3. Suche nach dem geeigneten Objekt bzw. Projekt.
  4. Realisierung ausschließlich mit professionellen Projektentwicklern mit langjähriger Erfahrung.
  5. Eintreten in die Finanzierungsphase zu Best-Konditionen!
  6. Absicherung der Immobilie mit bestmöglichen Versicherungsschutz.
  7. Gänzlich Platzierung des ganzen Objektes.

Immobilien im Allgemeinen

Als eine der sichersten und wertbeständigsten Anlageformen hat sich in den krisengeschüttelten Jahren die Immobilie herauskristallisiert und bewährt. Stabile Renditen, solide Wertsicherung und persönliche Grundbucheintragung schaffen einen inflationsgesicherten Vermögensaufbau, der über Generationen bestehen bleibt. Aus diesem Grund vertrauen immer mehr Unternehmen, Fonds, Banken und Privatpersonen traditionellen Anlageimmobilien, die gegenüber Turbulenzen am Kapitalmarkt weitgehend abgesichert sind. Hierbei werden Immobilien auf 67 Jahre abgeschrieben und können in dieser Zeit für eine Steuerminderung eingesetzt werden.

Um es mit den Worten von Präsident Franklin D. Roosevelt zu sagen: "Grundbesitz kann nicht verloren gehen oder gestohlen werden, er lässt sich auch nicht wegtragen. Wird er mit angemessener Sorgfalt verwaltet, ist er die sicherste Kapitalanlage der Welt."

Anlagewohnung - einzelne Immobilie

Viele Österreicher entscheiden sich für den Erwerb einer Wohnung oder Haus als Vorsorge für die Pension oder als Absicherung für die eigenen Kinder.

Vorteile:
  • Substanzwert ist vorhanden
  • Mieteinnahmen
Nachteile:
  • Nur 67tel-Afa
  • Bei geplanter Vermietung kann man sämtliche Steuervorteile rückwirkend verlieren, wenn der Totalgewinn nicht erreicht wird (Liebhaberei!)
  • Mietausfall trifft einen härter.
  • Weniger staatliche Förderungen
  • Bei schlechten Mietern trifft ein etwaiger Schaden zu 100% den Eigentümer der Immobilie

Bauherrenmodell - Zinshausanteil

Im Gegensatz zu einer einzigen oft kleineren Liegenschaft erwirbt hier der Zeichner einen Prozentanteil einer größeren Liegenschaft, wie z.B. einem Zinshaus. Wird diese Liegenschaft auch noch auf ein Bestandsobjekt aufgebaut, saniert und erweitert so können die Eigentümer diese Liegenschaft auf 15 Jahre (anstatt auf 67 Jahre) steuerlich absetzen.

Das heißt, dass der Ertrag dieser Immobilien-Investition nicht nur durch Mieterträge erfolgt, sondern auch steuerlichen Begünstigungen wie die 15tel Afa nutzen darf. Im Regelfall werden Förderungen von Bund, Land und Gemeinden genutzt um einen zusätzlichen Ertrag zu erwirtschaften.

Diese Form der Veranlagung besteht aus mehreren Teilen des Vermögenszuwachses. Durch diese Vielfalt des speziellen Vermögensaufbaus und mit der Absicherung durch die grundbücherliche Sicherstellung lässt sich oft im niederen 2 Stelligen Prozentsatz ein vernünftiger Zuwachs zu erzielen. Auch das Vermietungsrisiko ist de facto nicht vorhanden, da es bei diesen Modellen eine gesetzliche Mietobergrenze im Zeitraum der Abschreibung und Förderungen von aktuell etwa € 7,50 p.m² gibt. Gleichzeitig ist die Verwertbarkeit dieses Anteils auch sehr rasch möglich. Der steuerliche Benefit von einer 15tel Afa sowie die diversen Förderungen werden überaus gerne von den Käufern die als nachfolgende Gesellschaftern eintreten, angenommen! Errechnet man noch eine Wertsteigerung an der Liegenschaft so ist diese Form der Immobilieninvestition sicherlich eine der interessantesten am heimischen Markt.

Wichtige Punkte zum Berücksichtigen
  • Staatliche Begünstigung (15tel Afa)
  • Zusätzliche Förderungen wie u.a. 1% Fixzinsdarlehen der Stadt Wien, auf 20 Jahre
  • Professionelle Verwaltung, welche vor allem auch die Vermietung miteinschließt
  • höchstmögliche Förderung für die Sanierung von Gebäuden
  • grundbücherliche Sicherstellung der Zeichner
  • deutlich höherer Ertrag auf das eingesetzte Kapital als bei einer Vorsorgewohnung
  • wertgesichertes, arbeitsfreies Zusatzeinkommen inkl. Substanzwerte
  • leichte Vollauslastung durch geförderte Mieteinnahmen (max. 7,50 € per m²)
  • intelligente Pensionsvorsorge für kreative Menschen
  • Inflationsschutz für hart erarbeitetes Kapital

Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Vermögensangelegenheiten. Melden Sie sich bei uns, wir helfen gerne.

Anmelden