dezh-CNenfrhuitjamnrusles

Loading…

JQC Jeanquartier

Geldanlage

Wir beraten Sie

JQC Jeanquartier

Inflation & Sparformen

Wir beraten und informieren Sie

JQC Jeanquartier

Der Finanzmarkt

Wir beraten und informieren Sie

JQC Jeanquartier

Gut zu wissen

Informationen zum Finanzmarkt

JQC Jeanquartier

Sachwerte

Wir beraten und informieren Sie

JQC Jeanquartier

Passives Einkommen

Wir informieren und beraten Sie

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Investitionen in Sachwerte bzw. in die Realwirtschaft

Der Markt Sachwertbeteiligungen bietet im Gegensatz zum Finanzmarkt laufend börsenunabhängige interessante Wachstumschancen. Sachwertbeteiligungen sollten ein essentieller Bestandteil von modern strukturierten Portfolios sein. Die Entwicklungen der letzten Jahre zeigen, dass bestimmte Sachwerte großes Wachstumspotential haben und auch wertbeständig sein können.

Investitionen in Sachwerte bzw. in die Realwirtschaft können u.a. Beteiligungen im Bereich Private Equity Fonds, Erneuerbare Energien, Immoblien, Teak-Holz, Edelmetalle, etc. sein. Bis vor einigen Jahren waren Investments in dieser Art nur professionellen Anlegern mit Investitionssummen ab 100.000 € vorbehalten. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Lösungen für Kleinanleger.

Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, Sachwerte über eine Fondsgebundene Lebensversicherung zu zeichnen, in welcher man Investmentfonds wählen kann, die in Sachwertbeteiligungen investieren. Das Ganze unterliegt Liechtensteinischem Recht und bietet u.a. das Liechtensteinische Konkursprivileg an. Hier kann man auch mit kleinen Beträgen ab 50 € monatlich bzw. 5.000 € Einmalerlag in diese zukunftsreichen Sachwerte investieren. Und die Gewinne in dieser Fondsgebundenen Lebensversicherung sind steuerfrei, da nur die Einzahlung besteuert wird.

Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Vermögensangelegenheiten. Melden Sie sich bei uns, wir helfen gerne.

weiterlesen ...

Allgemeines zur Geldanlage

Sie wollen Vermögen real erhalten, nachhaltig aufbauen bzw. interessieren sich dafür?

Wir sprechen seit 2008 von der größten Finanzkrise seit der Weltwirtschaftskrise von 1929. Niemand kann mit Gewissheit sagen, dass sie schon überwunden ist oder noch viel intensiver auf uns zukommen wird. Aber es hat in der Vergangenheit schon immer Krisen gegeben (siehe Krisengeschichte), aus denen wir uns oft gestärkt und nachhaltiger weiterentwickelt haben.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Anmelden