dezh-CNenfrhuitjamnrusles

Loading…

Wissenswertes zum

Finanzierungsablauf

  • 0

Fremdwährungs-Finanzierungen (insbesondere CHF)

Primäre Risiken bei endfälligen Fremdwährungskrediten

Seit der Wirtschaftskrise 2007 hat die FMA (österreichische Finanzmarktaufsicht) ergänzende Richtlininen für alle Banken Österreichs erlassen, in denen festgelegt ist, dass endfällige Fremdwährungskredite nicht mehr als Massengeschäft angeboten werden dürfen. Und alle bestehenden Kreditnehmer müssen nochmals auf die besonderen Risiken - insbesondere das Währungsrisiko, das Tilgungsträgerrisiko und das Zinsrisiko - aufmerksam gemacht werden.

weiterlesen ...

Allgemeines zu Finanzierungen

Marktsituation

Seit der Wirtschaftskrise im Jahr 2007 sind die Zinsen im Euro stark gefallen und der europäische Leitzinssatz liegt mittlerweile knapp über 0%. Trotzdem gibt es die Tendenz, dass Kredite immer teurer werden. Darüber hinaus sind die Bonitätsprüfungen deutlich strenger geworden, wodurch es schwieriger ist, überhaupt eine vernünftige Kreditsumme zu bekommen.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Anmelden